1. NRW
  2. Städte
  3. Hilden

Hilden: Kind beim Abbiegen erfasst

Hilden : Kind beim Abbiegen erfasst

An der Richrather Straße ist es am Donnerstagmorgen zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem ein Kind leicht verletzt wurde. Laut Polizei hatte ein 64-Jähriger beim Linksabbiegen in die Neustraße den Elfjährigen übersehen.

Es kam zur Kollision, wobei der Junge zu Boden stürzte und sich leicht verletzte. Zwar erkundigte sich der Autofahrer nach dem Befinden des Jungen, übergab ihm dann aber eine Visitenkarte und fuhr weiter.

Nach Ermittlungen der Hildener Polizei konnte der 64-Jährige an seiner Wohnanschrift angetroffen werden. Der Führerschein des Hildeners wurde sichergestellt und ihm das weitere Führen von Kraftfahrzeugen untersagt.

(ots)