1. NRW
  2. Städte
  3. Hilden

Kater Pino aus Hilden liebt gut gefüllte Näpfe​

Tier der Woche in Hilden : Pino liebt gut gefüllte Näpfe

Wir stellen in Zusammenarbeit mit dem Tierheim Hilden regelmäßig das Tier der Woche vor. Heute: Kater Pino. Wer den Kontakt sucht, kann sich unter Telefon 02103 54574 beim Tierheim melden.

Sie sind Meister der Gelassenheit. Sie ruhen in sich (für uns durchaus nachahmungswert). Und kein anderes Tier bewegt sich mit derartiger Anmut, wie eine Katze.

Und selbst die meisten jener Samtpfoten, die ihr Zuhause verloren haben, schlendern hoch erhobenen Hauptes durch ihre neue Welt. Wie Pino. Was für ein hübsches Katerchen, ca. ein Jahr jung, strahlend weißes Fell mit roten Flecken. Pino wurde in Monheim gefunden. Eine nette Person nahm ihn auf, versorgte ihn und brachte ihn zum Tierarzt. Es gab bei Tasso zwar die Beschreibung des Katers, doch konnte man den Halter nicht kontaktieren. Die Daten waren nicht mehr aktuell. Das Chippen und Registrieren nützt nichts, wenn man nicht Veränderungen aktualisiert.

So musste Pino im April ins Hildener Tierheim umziehen. Er ist ein munterer, temperamentvoller Bursche. Hat noch ordentlich Flausen in seinem Köpfchen. Aber er ist auch ein echter Schmusekater, der sich freut, Menschen um sich zu haben.

Und wichtig für seine künftigen „Dosenöffner“ – seine Fressnäpfe wünscht er sich immer randvoll gefüllt. Was er absolut nicht mag, sind andere Miezen. Menschen ganz nah bei sich, leckeres Futter und Freigang – mehr braucht Pino nicht.