Kreis Mettmann: Junge Union macht Kandidaten fit für Wahl 2020

Kreis Mettmann : Junge Union macht Kandidaten fit für Wahl 2020

In zwei Jahren findet die nächste Kommunalwahl in NRW statt. Die Junge Union im Kreis Mettmann hat daher bereits jetzt ein politisches Förderprogramm für junge Kandidaten ins Leben gerufen. Es ist mit einem Grundlagenseminar "Fit fürs Mandat" in Kooperation mit der Kommunalpolitischen Vereinigung (KPV) gestartet. Weitere Seminare werden sich Themen wie Haushalt und Finanzen, politische Rhetorik, Geschäftsordnung des Rates, Anträge schreiben und anderen kommunalpolitischen Themen widmen.

"Die Junge Union im Kreis Mettmann wird sich dafür einsetzten, dass in jedem CDU Stadtverband im Kreis Mettmann auch Kandidaten aus Reihen der Jungen Union aufgestellt werden. Wir haben das Ziel mindestens zwei Kandidaten aus Reihen der Jngen Union in jedem der zehn Stadtverbände der CDU aufzustellen", kündigt der Kreisvorsitzende der Jungen Union, Sebastian Köpp an - so wie einen konstruktiven Dialog mit der Mutterpartei.

(cis)
Mehr von RP ONLINE