1. NRW
  2. Städte
  3. Hilden

Hilden: Jugendliche auf Spielplatz beraubt

Hilden : Jugendliche auf Spielplatz beraubt

Zwei 16-Jährige wurden am Freitag gegen 20.45 Uhr auf dem Spielplatz an der Hagdornstraße Opfer eines Raubes, teilte die Polizei mit. Eine Gruppe von fünf Personen betrat das Gelände, zwei Jugendliche gingen die beiden Freunde an, schubsten sie und forderten Geld.

Aus Angst gab der Jüngere seine Geldbörse heraus. Nachdem sich einer der Angreifer 20 Euro genommen hatte, forderte er auch von dem anderen Jungen Geld. Als dieser jedoch kein Geld dabei hatte, verlangten die Täter die Handys. Die Jungen hatten jedoch keine Mobiltelefone dabei.

Die Gruppe entfernte sich Richtung Sportplatz Hoffeldstraße. Die Täter werden wie folgt beschrieben:

1.: 1,80 Meter groß, 17 bis 19 Jahre alt, kurze, blonde bzw. hellbraune Haare, dunklere Haut, akzentfreies Deutsch. Er trug ein schwarzes T-Shirt und beigefarbene Bermudas.

2.: 1,82 Meter groß, 17 bis 19 Jahre alt, schwarzes Haar, akzentfreies Deutsch. Er trug eine schwarze Baseballkappe und eine Pilotenbrille.

Hinweise an die Polizei unter 02104 982 6410.

(RP)