1. NRW
  2. Städte
  3. Hilden

Hilden: Insolvente Metzgereikette Steinhaus gibt auf

Hilden : Insolvente Metzgereikette Steinhaus gibt auf

Die Remscheider Metzgereikette Steinhaus 1841 hat ihre Insolvenz nicht überlebt. Insolvenzverwalter Sven Bader hat jetzt die letzten vier verbliebenen Filialen – darunter die an der Mittelstraße in Hilden – geschlossen, nachdem mögliche Investoren abgesprungen sind.

Das bestätigte er gestern auf RP-Anfrage. "Die Verhandlungen sind gescheitert, es geht nicht mehr weiter", sagt Bader, der sich ein Jahr um eine Lösung bemüht hatte. Die Mietverträge werden abgewickelt, 20 Mitarbeiter verlieren ihre Anstellung. Im Oktober 2012 war bekannt geworden, dass das Unternehmen Insolvenz anmelden muss. Der Remscheider Rechtsanwalt Sven Bader wurde zum Insolvenzverwalter bestellt. Betroffen waren insgesamt 63 Mitarbeiter in zehn Filialen.

(RP)