1. NRW
  2. Städte
  3. Hilden

Infohotline für A3-Ausbau

Hilden : Infohotline für A3-Ausbau

Ab Mittwoch (7. Oktober 2020) schaltet der Landesbetrieb Straßenbau NRW eine Info-Hotline, unter der sich interessierte Bürger über den geplanten Ausbau der A3 zwischen Leverkusen-Opladen und Hilden informierten können.

Das Projektteam ist mittwochs von 15 bis 16 Uhr erreichbar unter der Rufnummer 0221 8397-888. Bei Bedarf wird Straßen NRW das Angebot erweitern. Das Projektteam nimmt jederzeit auch Anfragen entgegen über das Kontaktformular auf der Projektseite sowie über die E-Mail-Adresse a3-opladen-hilden@strassen.nrw.de. Der rund 15 Kilometer lange A3-Abschnitt soll von heute sechs auf zukünftig acht Fahrstreifen ausgebaut werden. Dagegen formiert sich bereits Widerstand von Anwohnern, Bürgern und Umweltschützern. Schon in der Vorplanung will Straßen NRW mit allen Interessierten den intensiven Dialog suchen. Das soll die größtmögliche Qualität der Planung gewährleisten.