Hilden: IHK lädt zum Azubi-Speed-Dating

Hilden: IHK lädt zum Azubi-Speed-Dating

60 Unternehmen bieten 350 Plätze in 40 Ausbildungsberufen an.

Unter dem Motto "Zukunft sichern - Ausbildung klarmachen" lädt die Industrie- und Handelskammer (IHK) Düsseldorf junge Leute, die für Sommer 2018 noch einen Ausbildungsplatz suchen, zum fünften Azubi-Speed-Dating ein. Termin: Mittwoch, 20. Juni, 10 bis 15 Uhr, in der Stadthalle Hilden. 60 Unternehmen bieten 350 Ausbildungsplätze in 40 verschiedenen Ausbildungsberufen an.

"Alle Bewerber bekommen die Chance, kleine Schwächen im Zeugnis oder im Lebenslauf durch ihr motiviertes Auftreten und gute Vorbereitung auszugleichen. Gleichzeitig können sich die Personalverantwortlichen aus den Unternehmen ein schnelles Bild von den Jugendlichen machen", so Jens Peschner, Leiter des Bereiches Matching und Bildungsprojekte bei der IHK Düsseldorf.

Beim Azubi-Speed-Dating finden die Gespräche mit den Personalverantwortlichen an Tischen statt. Dort überreichen die Jugendlichen ihre Unterlagen und das Kennenlern-Gespräch kann beginnen. Die Jugendlichen stellen sich kurz vor und antworten auf die Fragen der Betriebe. Umgekehrt präsentieren sich die Unternehmen und erläutern die Ausbildungs- und Karrierechancen in ihren Häusern. Ist die Zeit um, wird gewechselt für das nächste Date.

  • Langenfeld : IHK organisiert Azubi-Speed-Dating

"Diese zehnminütigen Dates waren und sind der Grundstein für viele Ausbildungsverhältnisse in unserem IHK-Bezirk. Finden sich beide Parteien interessant, werden die Bewerber zum Vorstellungsgespräch oder zum Bewerbungstest eingeladen", so Peschner.

Wer für 2018 noch eine Ausbildungsstelle sucht und am Azubi-Speed-Dating in Hilden teilnehmen will, braucht sich nicht anzumelden, sollte sich aber gut auf die Gespräche vorbereiten und Bewerbungsmappen in ausreichender Zahl mitbringen.

Weitere Infos und eine Liste der teilnehmenden Unternehmen gibt es im Internet unter www.duesseldorf.ihk.de (Nummer 86227), auf der Facebook-Seite www.facebook.com/Ausbildung.klarmachen oder beim Matching-Team der IHK Düsseldorf unter Telefon 0211 3557-448. Die Agentur für Arbeit und die Handwerkskammer sind ebenfalls mit einem Beratungsstand vertreten.

(-dts)