Hilden: Horst Thiele Ehrenbürger von Warrington

Hilden: Horst Thiele Ehrenbürger von Warrington

Mit einer Überraschung empfing Linda Dirrir, Bürgermeisterin der englischen Partnerstadt Warrington, eine Delegation aus Hilden. Sie verlieh dem Erstem Beigeordneten Horst Thiele im Namen des Rates den Titel „Honorary Citizen“.

Mit der Auszeichnung „Ehrenbürger der Stadt Warrington“ würdigte sie die langjährigen Verdienste Thieles um die Partnerschaft zwischen beiden Städten. Mit 17 Jahren trat der Verwaltungspraktikant seinen Dienst bei der Stadt Hilden an. Wegen seiner Englischkenntnisse wurde er von Beginn an mit Aufgaben der damals noch jungen Städtepartnerschaft betraut. Zahlreiche Projekte wurden von ihm in den vergangenen 36 Jahren angestoßen oder organisiert. Thiele ist nach Hans-Günther Eckerth der zweite Hildener, der mit dieser Auszeichnung geehrt wurde. Die höchste Ehrung Warringtons für Ausländer, die „International Roll of Honour“, wurde nur dem früheren Stadtdirektor Dr. Karl-Detlev Göbel verliehen. Vier Tage blieb die Delegation aus Hilden in Warrington und absolvierte ein dicht gedrängtes Programm. Bürgermeister Günter Scheib eröffnete dabei unter anderem eine Ausstellung über den erschossenen Stern-Fotografen Volker Krämer.

(RP)
Mehr von RP ONLINE