1. NRW
  2. Städte
  3. Hilden

Hildener wandern durch Burg und Cronenberg

Hilden : Wandern durch Burg und Cronenberg

Das Programm des Sauerländischen Gebirgsvereins spricht Profis aber auch Neulinge an.

(höv) Die Ortsgruppe Hilden des Sauerländischen Gebirgsvereins (SGV) startet im Oktober zu einigen interessanten Wanderungen. Ein Überblick.

Ein leichte Wanderung für Einsteiger führt am Samstag, 5. Oktober, über acht Kilometer auf den Weg zwischen Aprath und Düssel. Treffpunkt am Lindenplatz ist um 10 Uhr. Anmeldung und Information unter Telefon 0211 253967. Eine Woche später, am Samstag, 12. Oktober, geht es auf zwölf Kilometern rund um die Sengbachtalsperre. Treffpunkt: Lindenplatz, 9.30 Uhr. Anmeldung unter Telefon 02103 999416.

Auf dem Brezelweg nach Burg führt die mittelschwere Wanderung (13 Kilometer) am Samstag, 19. Oktober. Treffpunkt ist am Lindenplatz um 9 Uhr. Anmeldung unter Telefon 02103 40480 möglich.

Am Samstag, 26. Oktober, geht es auf 16 Kilometern von Duisburg-Großenbaum zur Lindenwirtin. Treffpunkt: S-Bahn Hilden-Süd, Richtung Düsseldorf, 8.40 Uhr. Anmeldung unter Telefon 0178 9734649.

Am Sonntag, 27. Oktober, verläuft die Wanderstrecke von Cronenberg nach Cronenberg (15 Kilometer). Treffpunkt ist am Lindenplatz um 9 Uhr. Anmeldung unter Telefon 02103 45721 oder 0162 3108249 möglich.

Der SGV startet immer mittwochs zu leichten Wanderungen im Hasseler- und Benrather Forst, Elbsee und Ohligser Heide. Dauer etwa zwei Stunden. Treffpunkt ist am 9. und 22. Oktober am Heidekrug, am 16. Oktober am Elbsee-Parkplatz und am 2. und 30. Oktober an der Brockenstraße. Eine Anmeldung ist hierfür nicht erforderlich, los geht’s jeweils um 9.45 Uhr.

Falls nicht anders angegeben gilt für alle Wanderungen Rucksackverpflegung, ob eine Einkehr stattfindet, erfragen die Teilnehmer bei der Anmeldung. Gäste sind bei allen Wanderungen herzlich willkommen und zahlen zwei Euro pro Tour, teilte der SGV weiter mit.

Nähere Informationen gibt es unter www.sgv-hilden.de im Netz.