Hilden: Hildener Karnevalsverein sucht neue "Musketiere"

Hilden: Hildener Karnevalsverein sucht neue "Musketiere"

Die Hildener Karnevalsgesellschaft "Die Musketiere" sucht Nachwuchs. "Das Problem des Vereins ist, dass die älteren Tänzer an Kraft und Fitness verlieren, und kaum neue, junge Mitglieder eintreten", erklärt die Betreuerin des Korps, Andrea Johann. Die Gesellschaft hat aktuell etwa 50 Mitglieder, von denen neun aktive Tänzer sind. Es sind sechs Männer und drei Frauen, die nun gern aufstocken wollen. Die Karnevalsgesellschaft freut sich daher "über alle neuen Mitglieder, egal welchen Geschlechts", sagt die Betreuerin.

Tänzer, die Lust haben, in einem netten, geselligen Kreis aktiv zu sein, können mit Andrea Johann unter Telefon 0178 5611477 Kontakt aufnehmen. Das Training startet im Mai und läuft jeden Montag von 19 bis 20 Uhr. Veranstaltungsort ist die "Prinzenruh" das kleine Karnevalsmuseum an der Benrather Straße 34. Die Geschäftsstelle ist an der Heiligenstraße 40 und jeden Mittwoch, außer an Feiertagen, von 18 bis 20 Uhr geöffnet.

Dort ist auch der Treffpunkt der Musketiere. Hier sind bereits viele Ideen für den Karneval oder neue Choreographien entstanden. Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.musketiere.org.

(jg)