Hilden: Hildener Bäcker zeigt E-Transporter

Hilden: Hildener Bäcker zeigt E-Transporter

Die Internationale Handwerksmesse (IHM) in München ist die Leitmesse für jene Branche, die das Rückgrat der deutschen Wirtschaft ist. Deshalb schaut auch Bundeskanzlerin Angela Merkel am Freitag vorbei. Die Handwerkskammer Düsseldorf lässt sich in diesem Jahr durch ein Hildener Unternehmen vertreten: die Bäckerei Schüren. Inhaber Roland Schüren hat etwas zustande gebracht, was ihm niemand zugetraut hat. Seine E-Transporter-Selbsthilfegruppe suchte vergeblich nach einem elektrischen Lieferwagen für das Handwerk. Und lässt ihn jetzt auf Basis des Streetscooter der Deutschen Post bauen.

Damit wurde eine Marktlücke geschlossen. Roland Schüren stellt das "Bakery Vehicle One" auf der Messe vor. 70 Stück wurden schon fest bestellt. "Der BV 1 ist zum Symbol für die Erneuerungs- und Impulskraft des Handwerks geworden", freut sich Kammerpräsident Andreas Ehlert. "Ihr Bäcker Schüren" beschäftigt 250 Mitarbeiter. 15 Fahrzeuge fahren mit Strom, acht (noch) mit Erdgas. Den Strom produziert Roland Schüren selbst - auf dem Dach seiner Backstube in Hilden.

(cis)