1. NRW
  2. Städte
  3. Hilden

Hilden vergibt ab Montag Trautermine für den 2.2.22

Besondere Hochzeitsdaten : Hilden vergibt ab Montag Trautermine für den 2.2.22

Hochzeitswillige Paare können sich ab Montag, 2. August, beim Standesamt im Hildener Rathaus für einen Trautermin am 2.2.2022 anmelden.

Die Eheschließung sei für jedes Brautpaar unvergesslich, umso schöner,dass dies auch an einem besonderen Datum möglich sei, heißt es dazu in einer Pressemitteilung der Stadtverwaltung.

Für das kommende Jahr biete das Standesamt Hilden daher für den 2.2.2022 gezielt Trauungstermine an.

 „An besonderen Daten wie im Februar 2022, weiten wir für die Eheschließenden das Angebot gerne aus, um mehr Paaren diesen Tag als Hochzeitstag zu ermöglichen“, sagt Miriam Schulz, die zuständige Sachgebietsleiterin des Standesamtes Hilden.

 Reservierungen werden nicht vorgenommen. Um zu erfahren, wie die eigene Eheschließung anzumelden ist und wie Paare einen Trautermin vereinbaren können, können diese telefonisch (02103/72-1329), oder per E-Mail (standesamt@hilden.de) Kontakt mit dem Hildener Standesamt aufnehmen. Dies ist werktags telefonisch erreichbar in der Zeit von 9 bis 12 Uhr.

 „Eine Eheschließung und die dafür notwendigen Dokumente sind sehr individuell. Wir beraten die Paare gerne, um ihnen den schönsten Tag im Leben zu ermöglichen“, betont Miriam Schulz.

Dasselbe gelte übrigens auch für den Wunschtermin  22.2.2022, für den sich interessierte Paare ab dem 22. August dieses Jahres anmelden können.