Hilden Stromausfall am 17.12.2018

Hilden : Stromausfall im Hildener Westen und Süden

Etwa ein Viertel des Hildener Stadtgebiet war am Montagmorgen für einige Minuten ohne Strom. Die Stadtwerke Hilden erklären, wie es dazu kam.

Im Hildener Westen und Teilen des Südens ist am Montagmorgen kurzzeitig der Strom ausgefallen. Gegen 7.20 Uhr gingen in diesen Bereichen die Lichter aus. Wie die Stadtwerke Hilden mitteilten, war die Ursache für den Stromausfall eine Störung an einem Trafo der Westnetz GmbH in der Umspannanlage Hilden. Betroffen war zirka ein Viertel des Hildener Stadtgebiets. Das Bereitschaftsteam der Stadtwerke hatte durch Umschaltungen auf einen anderen Trafo nach rund drei Minuten bei allen betroffenen Kunden die Stromversorgung wiederhergestellt. Ein Expertenteam der Westnetz GmbH sei vor Ort, um den Fehler zu lokalisieren und weitere Maßnahmen einzuleiten, teilten die Stadtwerke mit.

Mehr von RP ONLINE