1. NRW
  2. Städte
  3. Hilden

Hilden: Schwerer Unfall beim Linksabbiegen

Polizeibericht : Schwerer Unfall beim Linksabbiegen

Ein 50-jähriger und ein 60-jähriger Hildener mussten am Freitagabend kurz nach 22 Uhr ins Krankenhaus eingeliefert werden. Sie hatten sich bei einem Zusammenstoß an der Hochdahler Straße schwer verletzt.

Weil er den Gegenverkehr beim links abbiegen übersah, hat ein 60-jähriger Hildener m Freitag, 29.Mai, auf der Hochdahler Straße/ Beethovenstraße einen schweren Verkehrsunfall verursacht. Dabei wurden zwei Personen schwer verletzt. Der 60-jährige Mann war mit seinem VW gegen 22 Uhr auf der Hochdahler Straße in Richtung Nordring unterwegs. Als er nach links in die Beethovenstraße abbiegen wollte, übersah er laut Polizei den Gegenverkehr. Es kam es zum Zusammenstoß mit einem Motorrad der Marke BMW. Der Motorradfahrer, ein 50-jähriger Hildener, befuhr die Hochdahler Straße in Gegenrichtung und konnte den Unfall nicht verhindern, als der VW seine Fahrbahn kreuzte. Beide Männer wurden schwer verletzt und mussten zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Fahrzeuge wurden abgeschleppt. Der Sachschaden wird auf etwa 12.000 Euro geschätzt.