Hilden Polizei sucht Fahrer nach Unfallflucht

Hilden · Ein 17-jähriger Solinger ist am Dienstag von einem Auto an der Walder Straße in Hilden erfasst worden. Obwohl der Jugendliche von seinem Rad stürzte, setzte der bislang unbekannte Autofahrer seine Fahrt fort, teilte die Polizei mit.

 Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche nach dem flüchtigen Autofahrer.

Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche nach dem flüchtigen Autofahrer.

Foto: dpa/Friso Gentsch

Der Unfall hatte sich gegen 7.45 Uhr in Höhe einer Tankstelle ereignet. Zu diesem Zeitpunkt wollte ein grauer Pkw auf das Tankstellengelände fahren. Der Pkw, möglicherweise ein VW Caddy oder ein ähnliches Modell, übersah den Radfahrer und kollidierte mit diesem. Dabei stürzte der 17-Jährige und zog sich leichte Verletzungen zu. Ohne sich um den Vorfall zu kümmern, setzte der Autofahrer seine Fahrt fort, um zu tanken. Da der Jugendliche nicht so recht wusste, wie er sich verhalten sollte, fuhr er weiter Richtung Hilden. Die Polizei sucht nun nach dem jungen, männlichen Fahrer mit schwarzen Haaren. Hinweise an die Polizei unter Tel. 02103 - 898-6410.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort