1. NRW
  2. Städte
  3. Hilden

Hilden: Männer rauben 13-Jährigen aus

Hilden : Männer rauben 13-Jährigen aus

Unbekannte haben am Samstag (21.11.2020) einen 13 Jahre alten Solinger in Hilden ausgeraubt. Der Jugendliche war gegen 20.15 Uhr auf der Baustraße in Richtung Richrather Straße, teilte die Polizei mit.

An der Kreuzung wurde er von zwei jungen Männern angesprochen. Sie drückten den Solinger gegen eine Hauswand und nahmen ihm eine gelbe Winterjacke der Marke „Wellensteyn“ weg. Gemeinsam mit seiner Mutter erstattete der Geschädigte kurze Zeit später Strafanzeige bei der Polizei. Eine sofort eingeleitete Fahndung nach den beiden Tätern verlief ergebnislos. Die Männer beschreibt der Solinger so: circa 20-25 Jahre alt, 170-180 cm groß, schwarze Haare, schwarze Kleidung, beide Männer sprachen Deutsch mit südosteuropäischem Akzent. Die Polizei leitete ein Strafverfahren wegen räuberischer Erpressung ein und bittet um Zeugenhinweise. Angaben zur Identität, Herkunft oder dem aktuellen Aufenthaltsort der flüchtigen Täter nimmt die Polizei Hilden, Telefon 02103 898 6410, jederzeit entgegen.