Nach versuchtem Raub in Hilden Jugendliche stören Einsatz und bringen Rettungswagen zum Schaukeln

Hilden · Fünf Jugendliche sollen versucht haben, zwei 14- und 15-Jährige in Hilden auszurauben. Als einem der beiden schlecht wird und Rettungskräfte alarmiert werden, bringen die Tatverdächtigen den Rettungswagen von außen zum Schaukeln.

Die Jugendlichen haben den Rettungswagen zum Schaukeln gebracht. Die Einsatzkräfte riefen die Polizei.

Die Jugendlichen haben den Rettungswagen zum Schaukeln gebracht. Die Einsatzkräfte riefen die Polizei.

Foto: dpa/Julian Stratenschulte
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort