1. NRW
  2. Städte
  3. Hilden

Hilden: Freundeskreis der Bundeswehr wählt Vorstand

Freundeskreis der Bundeswehr in der Waldkaserne Hilden : Mitglieder wählen Ralf-Jürgen Pflug zum Vorsitzenden

Nach mehr als eineinhalb Jahren Corona-Pause konnte der Freundeskreis der Bundeswehr Waldkaserne Hilden Anfang Juli 2021 seine Mitglieder erstmals wieder zu einer Präsenzverstaltungen einladen.

Weil das Treffen noch unter den Auflagen der Schutzverordnungen stattfand, musste auf Gäste verzichtet werden.

Der Standortälteste der Waldkaserne (Sprecher der dort stationierten Soldaten), Oberst Andreas Düpmann, ließ sich entschuldigen und Grüße ausrichten.

Der Vorstand berichtete über die Aktivitäten in 2019 und 2020 und erhielt durch die Mitgliederversammlung eine überzeugende Entlastung. Darüber hinaus wurden die regelmäßigen postalischen, online und telefonischen Informationen und Kontakte des Vorstands im Verein während des Lockdowns sehr begrüßt.

Der bisherige Vorsitzende, Oberst a.D.Ulrich Prill, stellte sein Amt nach 13 Jahren Vorstandstätigkeit, davon sechs Jahren als Vorsitzender, zur Verfügung. Auch der Schriftführer, Karl-Heinz Müller, kandidierte nach fünf  Jahren nicht mehr.

Die Mitgliederversammlung wählte den bisherigen stellvertretenden Vorsitzenden, Oberstleutnant der Reserve Ralf-Jürgen Pflug, zum neuen Vorsitzenden. Hauptmann David Ginster MA fand als stellvertretender Vorsitzender die Zustimmung der Versammlung.

  • Das sind die wichtigsten Informationen zur
    Wahllokale, Kandidaten, Parteien : Das müssen Sie zur Bundestagswahl 2021 in Hilden wissen
  • Frauen Union in Dormagen : Der Rest-Vorstand ist zurückgetreten
  • Schalke kann gegen den HSV spielen.
    Spiel gegen HSV findet statt : Nächste Corona-Testreihe bei Schalke 04 negativ

Nachfolger für den Schriftführer wurde Oberstabsbootsmann Mathias Matusall. Der bisherige Kassenwart Lothar von Gehlen wurde im Amt bestätigt. Die neue Vorstand wird weiterhin durch die bisherigen Beisitzer, Stabsfeldwebel a.D. Günter Staudt und Stabsfeldwebel Jens Golüke verstärkt.

Der neue Vorstand wird als nächstes im August einen Vortrag zur Corona-Hilfe durch die Bundeswehr und im September eine Vier-Tage-Reise zur Truppe und den Sehenswürdigkeitet in Erfurt und Dresden anbieten.

Als gemeinnütziger Verein pflegt der Freundeskreis seit 1977 mit gutem und beständigem Erfolg die Beziehungen zwischen der Bundeswehr und den Bürgerinnen und Bürgern der Stadt Hilden. Bei Interesse an den Aktivitäten des Freundeskreises wenden sich Interessierte per Mail an: mail@freundeskreis-waldkaserne-hilden.de.