Hilden: Feuer in Edvard-Grieg-Weg - Feuerwehr rettet Frau und Hund

Feuer in Hilden : Feuerwehr rettet Frau und Hund aus brennendem Haus

Die Feuerwehr hat im Hildener Norden eine Frau und einen Hund aus einem brennenden Haus gerettet. Am Edvard-Grieg-Weg stand ein Reihenhaus in Flammen.

Rettung aus höchster Not: Die Feuerwehr Hilden hat in der Nacht zu Sonntag am Edvard-Grieg-Weg (Lodenheide) eine Frau und einen Hund aus einem brennenden Haus gerettet. Sie befanden sich im Dachgeschoss, als das Feuer im Garten ausbrach und auf das Haus übergriff. Kurios: Beim Tag der offenen Tür der Feuerwehr in Hilden, der am Samstag Tausende Besucher zur Wache in der Stadtmitte gelockt hatte, haben die Feuerwehrleute genau so einen Einsatz als Übung vorgeführt. So schnell kann aus Theorie Ernst werden.

Als die Einsatzkräfte im Hildener Norden (in der Nähe von McDonald's) eintrafen, hatten die Flammen bereits auf das Dach übergegriffen. Die Feuerwehrleute bereiteten sofort die Menschenrettung vor und parallel dazu die Brandbekämpfung. Außerdem alarmierten sie weitere Kräfte zur Unterstützung – die Alarmstufe wurde erhöht.

Die Feuerwehrleute konnten die Frau und den Hund rechtzeitig in Sicherheit bringen. Glücklicherweise blieben beide unverletzt.

Durch den unverzüglich eingeleiteten Löschangriff konnte die Ausbreitung des Feuers auf das gesamte Dach verhindert werden. Die Feuerwehrleute gingen dabei unter Atemschutz vor. Mehrere Scheiben gingen durch die starke Hitzeentwicklung zu Bruch. Auch die Fassade des Hauses hat augenscheinlich Schaden genommen. Wie genau es zu dem Feuer kam, ist noch unklar. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache eingeleitet.

Die Feuerwehr Hilden hat am Samstag ihr großes Fest mit angeschlossenem Tag der offenen Tür gefeiert. Dort haben die Einsatzkräfte auf der Wache unter anderem eine Übung gezeigt, bei der ein Mensch vom Dach eines Hauses gerettet musste. Parallel dazu rückte der Löschtrupp unter Atemschutz zum Feuer vor und löschte es. In der Nacht nach dem Fest kam es zu dem Brand mit ähnlichem Einsatzgeschehen.

Hier geht es zur Bilderstrecke: Feuerwehr rettet Frau und Hund aus brennendem Haus

Mehr von RP ONLINE