1. NRW
  2. Städte
  3. Hilden

Hilden: Familientag auf Abenteuerspielplatz

Hilden : Familientag lockt auf den Abenteuerspielplatz

Zu einem inklusiven Familientag auf dem Abenteuerspielplatz lädt die Freizeitgemeinschaft (FZG) Behinderte und Nichtbehinderte ein. An diesem Dienstag, 16. August, gibt es von 14.30 bis 18.30 Uhr an der Richard-Wagner-Straße 101 laut Stadt inklusive Beratungs- und Freizeitangebote für Kinder und Familien.

Für Kinder werde ein inklusiver bunter Maltisch aufgebaut, das inklusive Nagelbalkenspiel lädt alle mit und ohne Handicap zum Spielen ein. „Während die Kinder spielen, können sich die Eltern und Angehörige vom trägereigenen Familienunterstützenden Dienst sowie dem Team des Abenteuerspielplatzes zu allen Fragen rund um schulische, vorschulische und freizeitorientierte Inklusion beraten lassen“, hieß es weiter. Das gemeinsame Essen und Trinken kommt an diesem Tag auch nicht zu kurz. Gemeinsam und barriere-arm werden Stockbrot, Gemüsedips und Kräuterquark zubereitet und gegessen, „sodass dieser Tag bei allen Besucherinnen und Besucher bestimmt lange positiv nachklingen wird“, erklärt FZG-Geschäftsführer Bodo Seume.