Hilden: Exhibitionist zeigt sich Seniorin

Hilden : Exhibitionist zeigt sich Seniorin

In einem Waldstück an der Fichtestraße hat ein Mann vor einer 77-Jährigen seine Hose runtergelassen. Ein Zeuge verfolgte den Täter mit dem Fahrrad, verlor ihn aber schließlich aus den Augen.

Angaben der Polizei zufolge hatte sich die Tat am Samstag gegen 10.40 Uhr ereignet. Zu diesem Zeitpunkt saß die Seniorin auf einer Bank in dem Waldstück, als sich ein junger Mann zu ihr setzte und immer näher rückte. Als die Frau sich entfernen wollte, stand der Unbekannte ebenfalls auf und zog seine Hose herunter.

Die Frau flüchtete dann zu einem nahegelegenen Wohnhaus, wo sie einen Bewohnter bat die Polizei zu informieren. Nachdem der Zeuge die Polizei telefonisch verständigt hatte, verfolgte er den Täter mit dem Fahrrad, verlor ihn allerdings im Bereich der Karnaper Straße aus den Augen.

Der Verdächtige wird auf 18 Jahre geschätzt, ist etwa 1,70 Meter groß, schlank und hat mittlellanges blondes Haar. Zur Tatzeit war er dunkel gekleidet und trug einen schwarzen Rucksack mit hellen Streifen, vermutlich der Marke Adidas.

(ots)
Mehr von RP ONLINE