Unfallflucht in Hilden Die Polizei sucht einen weißen Transporter aus Hamburg

Hilden · Die Polizei bittet bei der Aufklärung einer Unfallflucht in Hilden im Mithilfe. Im Bereich Ohligser Weg/Lindenstraße war es zu einem Zusammenstoß gekommen.

Die Ermittler suchen einen Transporter.

Die Ermittler suchen einen Transporter.

Foto: dpa/Fabian Strauch

Wer hat etwas gesehen? An einem grauen Skoda Rapid wurde am vergangenen Mittwoch, 29. November, ein Schaden in Höhe von 1500 Euro verursacht. Das teilte die Polizei jetzt mit.

Der Unfall ereignete sich gegen 8.10 Uhr an der Kreuzung Ohligser Weg/Lindenstraße und wurde von einem bislang unbekannten Fahrer eines weißen Transporters mit Hamburger Städtekennung verursacht. Der Transporter fuhr vor dem Skoda auf der Ohligser Straße in Richtung Kölner Straße und touchierte den Skoda während eines abrupten Abbiegevorgangs nach rechts in Richtung Lindenstraße. erklärte eine Polizeisprecherin. Danach entfernte er sich von der Unfallörtlichkeit, ohne sich um eine Schadensregulierung zu bemühen. Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 02103 8986410 jederzeit entgegen.

(elk)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort