1. NRW
  2. Städte
  3. Hilden

Hilden: Buchner führt jetzt SPD-Fraktion

Hilden : Kevin Buchner führt jetzt SPD-Fraktion

„Es gab keine Kampfabstimmung“, versichert Buchner. Die Wahl sei einstimmig erfolgt. Die bisherige Fraktionsvorsitzende Anabela Barata sei nicht mehr angetreten.

Die Kommunalwahl war für die SPD ein Debakel. Bürgermeisterin Birgit Alkenings (SPD) verlor gegen Claus Pommer. Und die SPD, im alten Rat stärkste Fraktion, muss sich jetzt mit Platz 2 (15 Sitzen) hinter der CDU (22 Sitze) zufrieden geben.

Vor diesem Hintergrund hat sich SPD-Ratsfraktion neu aufgestellt. Mit einer Überraschung. Kevin Buchner hat Anabela Barata im Fraktionsvorsitz abgelöst. „Es gab keine Kampfabstimmung“, versichert Buchner. Barata sei nicht mehr angetreten. Seine Wahl zum Fraktionsvorsitzenden sei einstimmig erfolgt, ebenso wie die Wahl von Dominik Stöter (34) zum stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden.

Damit vollziehen die Hildener Sozialdemokraten in der Tat  einen Generationswechsel, der sich schon bei der Aufstellung der Kandidat für den Stadtrat angedeutet hatte. Der Vorgang zeigt: Auch bei der SPD wird um Richtungen gestritten, aber anders als bei anderen Parteien lassen die Sozialdemokraten davon nichts nach draußen dringen. Buchner bedankt sich bei seiner Vorgängerin Anabela Barata für für deren gute Arbeit der vergangenen Jahre. Und Barata betont in einer Pressemitteilung, dass sie sich auf die Zusammenarbeit mit dem neuen Vorstand freue und das junge Team ihre volle Unterstützung habe. Geschlossenheit ist für die Sozialdemokraten ein hoher Wert.

Hamza El Halimi als Kassierer sowie Kimberly Bauer, Anne Kathrin Stroth und Carsten Wannhof als Beisitzer komplementieren den jungen Vorstand. „Wir freuen uns über das große Vertrauen, dass wir bei der Wahl durch die SPD-Ratsmitglieder erhalten haben und werden uns in den nächsten Jahren mit aller Kraft für die Hildener Bürger einsetzen“, verspricht Kevin Buchner.