1. NRW
  2. Städte
  3. Hilden

Hilden: 73 Jahre alte Frau wohlbehalten angetroffen

Aus dem Polizeibericht : Vermisste Frau aus Hilden wohlbehalten angetroffen

Die Polizei suchte seit Samstagabend nach der als vermisst Frau aus Hilden. Hubschrauber und Suchhunde waren im Einsatz. Auch die Bevölkerung war um Mithilfe gebeten worden.

Mit großer Erleichterung konnte die Polizei Hilden am Sonntagnachmittag vermelden: Die gesuchte Hildeneren konnte wohlbehalten aufgefunden werden. Dank gilt allen, die sich an der Suche oder mit Hinweisen beteiligt haben.

Zuvor war die 73-Jährige am Samstagvormittag gegen Mittag in ihrem Wohnumfeld verschwunden. Seitdem fehlte von der Frau, welche an einer leichten Demenz leiden soll, jede Spur. Der Ehemann machte sich zunächst auf die Suche. Vergeblich. Gegen 20 Uhr schaltete der Mann die Polizei ein.

Sofort wurden Suchmaßnahmen nach der Frau eingeleitet. Neben Personenspürhunden („Mantrailer") war auch ein Polizeihubschrauber eingesetzt. Zudem hat die Polizei auch Nahverkehrsunternehmen sowie Taxizentralen um Mithilfe bei der Suche nach Christel S. gebeten – doch weder das, noch die Absuche an bekannten Kontaktadressen und anderen Anlauforten in Hilden, Langenfeld und Monheim am Rhein führten bislang zum Erfolg.

(-dts/chal)