1. NRW
  2. Städte
  3. Hilden

Hilden: "Herzlauf Hilden" überreicht 25 000 Euro an Kinderhospiz

Hilden : "Herzlauf Hilden" überreicht 25 000 Euro an Kinderhospiz

Der Verein Herzlauf-Hilden hat zusammen mit dem Badteam0211, dem Hauptsponsor des diesjährigen Herzlaufs, einen Spendenscheck über 25 000 Euro an das Kinderhospiz Regenbogenland übergeben.

Über 90 Prozent des gesammelten Geldes geht direkt in die Pflege der kranken Kinder und in die Unterstützung ihrer Familien. Die Summe setzt sich aus 11 500 Euro Startgeldern und 1677 Euro Spenden der Läufer, sowie aus 7315 Euro Spenden von Firmen zusammen. Vervollständigt wird der Betrag durch weitere private Spenden und den Erlös aus diversen Aktionen, einer Tombola und dem Catering beim Herzlauf.

Mitte Oktober waren 850 Läufer im Hildener Stadtwald am Start. Bereits im zweiten Jahr hat das Team Herzlauf-Hilden eine Laufveranstaltung zugunsten des Kinderhospizes in Düsseldorf auf die Beine gestellt. Der Erfolg aus dem ersten Jahr konnte 2014 noch übertroffen werden. Das Team besteht zu hundert Prozent aus ehrenamtlichen Mitgliedern und ist seit diesem Frühjahr ein eingetragener, gemeinnütziger Verein. Mit viel Eifer und Enthusiasmus wurde das ganze Jahr mit Ständen in der Innenstadt und diversen Laufveranstaltungen Werbung betrieben. Selbst nach dem Herzlauf hat das 'Team mit Plüschherz' den Weihnachtsmarkt bereichert. Die vielen Anfragen nach einem dritten Herzlauf in Hilden bestärken die Mitglieder in dem Gefühl, auf dem richtigen Weg zu sein

(RP)