1. NRW
  2. Städte
  3. Hilden

Hilden: Haushaltstour mit Bürgern: Wo die Stadt 2014 investieren will

Hilden : Haushaltstour mit Bürgern: Wo die Stadt 2014 investieren will

Kämmerer Heinrich Klausgrete hat den Entwurf für den städtischen Haushalt 2014 in den Rat eingebracht. Er lädt auch in diesem Jahr wieder die Bürger ein, sich an den Beratungen zu beteiligen.

Bei einer "Haushaltstour" mit dem Bus durch Hilden haben Bürger die Gelegenheit, verschiedene Aspekte des städtischen Etats persönlich kennenzulernen. Fachkundige Mitarbeiter erklären vor Ort, um was es geht und geben einen Überblick über den städtischen Gesamthaushalt 2014. Im vergangenen Jahr war die Nachfrage so groß, dass zwei Touren organisiert wurden.

Deshalb werden diesmal gleich zwei Haushaltstouren am Samstag, 25. Januar, angeboten: Die erste Tour beginnt um 10 Uhr, die zweite Tour um 11 Uhr. Dauer: jeweils vier Stunden. Besucht werden die Feuerwache, die Stadtwerke Hilden, das Helmholtz-Gymnasium (Sanierung Außenanlagen), die Gemeinnützige Jugendwerkstatt und der städtische Bauhof. Dort lädt die Stadt die Teilnehmer zu einem Imbiss ein. Anschließend geht es zurück zum Startpunkt.

Wer mitfahren möchte, muss sich im Amt für Finanzservice anmelden: per E-Mail unter finanzen@hilden.de (bitte die Personenanzahl und die Adresse mitteilen) oder per Telefon unter 02103 72 207 oder 72 206.

(cis)