1. NRW
  2. Städte
  3. Hilden

Haan: Häufig Nachtarbeit

Haan : Häufig Nachtarbeit

Stau-Schau

Ingo Pretzsch von der Firma Heinrich-Walter-Bau aus Borken wird den Neubau leiten. Wegen des ICE-Verkehrs müsse auch häufig nachts in den Fahrplan-Pausen gearbeitet werden. Die Lärmbelästigung für Anwohner werde sich aber in Grenzen halten. In der Nacht vom 12. auf den 13. Juli wird eine Kabelbrücke aufgebaut. Der Hauptabriss sei für die Nacht vom 23. auf den 24. Juli vorgesehen. Die alte Brücke habe eine Kassetten-Decke. Die 60 bis 70 Tonnen schweren Einzelteile werden per Kran herausgehoben.

(RP)