1. NRW
  2. Städte
  3. Hilden

Kommentar: Gute Werte sind ein Ansporn

Kommentar : Gute Werte sind ein Ansporn

Jeder, der schon einmal mit einem Gast von auswärts in Hilden Shoppen und Bummeln war, weiß: Der Gast ist begeistert. Niemals hätte er in dem kleinen Städtchen so viele Möglichkeiten vermutet. Überzeugungstäter erledigen ihre Weihnachtseinkäufe in Hilden, weil sie sicher sind, hier alles auf einem Fleck zu finden. Gut, eine Weinbar wäre schick, aber es lässt sich aushalten. Die guten Noten, die Hilden wieder einmal bei einer solchen Bewertung bekommen hat, täuschen aber nicht darüber hinweg, dass es mehr Ketten und mehr Billigläden gibt als noch vor fünf Jahren, und auch langer Leerstand ist immer wieder ein Thema - etwa am Warrington-Platz. Die IHK-Bewertung muss als Ansporn verstanden werden.

[email protected]

(RP)