Gruiten: Katholische Gemeinde St. Nikolaus feiert Passionsspiel

Passionsspiel in Gruiten: Prozession mit einem echten Esel

Seit einigen Jahren führt die Katholische Gemeinde St. Nikolaus in Gruiten die alte Tradition des Passionsspiels fort. Kinder und Jugendliche wirken daran begeistert mit. An Palmsonntag zeigte die Gemeinde erneut die Leidensgeschichte Jesu in der Familienmesse.

Die Stationen vom Garten Getsemani bis zur Kreuzigung wurden in lebenden Bildern dargestellt. Beginn war mit der Palmweihe am Alten Turm. Die anschließende Prozession erinnerte an den Einzug Jesu in Jerusalem. Der Jesus-Darsteller ritt auf einem Esel - genau so wie damals Jesus selbst.

(RP)