Hilden Grüne wollen Carsharing-Angebot in Hilden etablieren

Hilden · Die Grünen in Hilden unternehmen einen weiteren Versuch, ein Carsharing-Konzept auf den Weg zu bringen. Die Fraktion reichte nun einen Antrag im Stadtrat ein. Die Verwaltung soll das Interesse am Carsharing in Hildener Haushalten ermitteln und bei positiver Resonanz mit Carsharing-Betreibern Kontakt aufnehmen, um einen geeigneten Stützpunkt einzurichten.

Als Standorte stellen sich die Grünen die Parkeinrichtungen in der Innenstadt vor. Besonders viele Bewohner der Innenstadt seien im Ruhestand und benötigten kein tagtägliches Fahrzeug, heißt es in der Begründung des Antrags der Grünen. Ein solches Konzept soll Autofahrten auf das Nötigste beschränken und einen Beitrag zum Klimaschutz leisten. Zudem würde das beschränkte Parkplatzangebot im Hildener Stadtkern etwas entlastet.

(RP/ac)