1. NRW
  2. Städte
  3. Hilden

Haan: Geliehene Bücher automatisch zurückgeben

Haan : Geliehene Bücher automatisch zurückgeben

Seit Ende November ist der neue Außenautomat bei der Haaner Stadtbücherei in Betrieb. An ihm können Bücher auch außerhalb der Öffnungszeiten zurückgegeben werden. "Er wird sehr gut angenommen", berichtet Büchereileiter Roman Reinders. Gerade jetzt zwischen den Feiertagen, als die Bibliothek kurz geschlossen war, sei die Rückgabeklappe stark genutzt worden.

Die Technik funktioniere auch einwandfrei. "Die Klappe öffnet sich — wie von uns gewünscht — nur dann, wenn unsere Kunden ihre Büchereikarte davor halten", erklärt Reinders. Dadurch wolle man Vandalismus verhindern — und dass andere, nicht erwünschte Gegenstände dort hineingeworfen werden.

Von der Außenklappe werden die Bücher und DVDs über ein Transportband in eine mit Tuch ausgekleidete Kiste im Inneren der Bibliothek befördert. "Bis jetzt ist es erst einmal passiert, dass die Kiste randvoll war", erzählt Reinders. Herunterfallen und kaputt gehen könne von dort nichts.

Bis das neue Gerät an den Start gehen konnte, war es immer wieder zu Verzögerungen gekommen. Zuletzt fehlte die Software, die den Büchereikunden erklärt, wie sie den Automaten bedienen müssen. Nun sei mit dem Hersteller aber alles zur Zufriedenheit gelöst, berichtet der Büchereileiter.

Am 1. Juli vergangenen Jahres wurde die Haaner Stadtbücherei in den Räumen am Neuen Markt wiedereröffnet. Der Umbau hatte 19 Monate und insgesamt eine Million Euro gekostet. Das Land gab einen Zuschuss.

(RP)