Umstellung in Hilden Gelbe Tonne: Stadt befürchtet „Reibungsverlust“

Hilden · Zum 1. Januar wechselt das Entsorgungsunternehmen der Gelben Säcke in Hilden und Haan sowie den restlichen Städten im Kreis Mettmann (bis auf Velbert). Ein paar Eckdaten ändern sich, teilte die Stadt jetzt mit. Die Verwaltung rechnet mit „Reibungsverlusten“.

 Zum Jahreswechsel ändern sich auch die Zuständigkeiten bei der Abfuhr der Gelben Säcke und Tonnen.

Zum Jahreswechsel ändern sich auch die Zuständigkeiten bei der Abfuhr der Gelben Säcke und Tonnen.

Foto: dpa/Robert Michael