Gastronomie in Hilden Das sind die neuen Fachwerk-Pächter

Hilden · 15 Monate musste die Gastronomie in dem alten Gebäude an der Marktstraße in Hilden pausieren. Die Flut hatte eine Renovierung nötig gemacht. Wer jetzt einzieht und welche Veränderungen es gibt.

Konstanze Buggea will italienisches Flair mit rustikalem Fachwerk verbinden.

Konstanze Buggea will italienisches Flair mit rustikalem Fachwerk verbinden.

Foto: Köhlen, Stephan (teph)

Gerade wird es eng im Flur des Fachwerks. Zwei Männer liefern Teile der Küche an, ein Handwerker trägt seinen Werkzeugkoffer aus dem Obergeschoss in den Gastraum, wo ein Kollege eine große weiße Fliese auf den Boden verlegt. So richtig sauber ist es noch nicht. Der Staub bedeckt die Armaturen aus massivem, dunklem Holz.