Hilden Finanzamt Hilden bietet im März Schnuppertage  

Hilden · Zum Ausbildungsstart am 1. September 2022 bietet das Finanzamt Hilden an der Neustraße 60 (zuständig für Hilden, Haan, Langenfeld und Monheim) noch attraktive Studien- und Ausbildungsplätze an.

 Das Finanzamt Hilden an der Neustraße 60 ist zuständig für die Städte Hilden, Haan, Langenfeld und Monheim.

Das Finanzamt Hilden an der Neustraße 60 ist zuständig für die Städte Hilden, Haan, Langenfeld und Monheim.

Foto: Zelger, Thomas

„Wir suchen engagierte und motivierte Kolleginnen und Kollegen. Wir bieten Studienplätze für ein dreijähriges duales Studium und eine attraktive sowie praxisorientierte zweijährige Ausbildung mit exzellenten Aufstiegs- und Entwicklungsmöglichkeiten“, erläutert Leiter Jürgen West.

In der Finanzverwaltung könne jeder seine Talente einbringen: Ob als Sachbearbeiterin oder Sachbearbeiter im Finanzamt, in der Außenprüfung oder bei der Steuerfahndung. Auch Einsätze als Dozentin oder Dozent sowie im IT-Bereich sind möglich.

Dabei stünden im Hinblick auf die Vereinbarkeit von Beruf und Familie zahlreiche Möglichkeiten der individuellen Arbeitsplatz- und Arbeitszeitgestaltung, zum Beispiel durch flexible Teilzeitmöglichkeiten, mobiles Arbeiten im Homeoffice oder großzügige Ausgestaltung der Wochenarbeitszeit zur Verfügung.

„Unsere neuen Kolleginnen und Kollegen erwarten vielseitige und abwechslungsreiche Tätigkeiten in einem krisensicheren Aufgabenbereich. Durch unser duales Studium beziehungsweise die Ausbildung kann Erlerntes sofort in der Praxis umgesetzt und angewendet werden“, erläutert Leiter Jürgen West. „Dafür bieten wir während des Studiums bzw. der Ausbildung vom ersten Tag an gut 1300 Euro im Monat und nach erfolgreicher Beendigung die Übernahme in ein dauerhaftes Beamtenverhältnis.“

Und für noch Unentschlossene bietet das Finanzamt Hilden kurzfristig noch im März eintägige Schnuppertage (natürlich coronakonform und unter 3G-Bedingungen) an. Interessierte sollten sich schnell über das Kontaktformular auf der Homepage des Finanzamts Hilden bewerben, denn die Plätze seien sehr begehrt.

Umfassende Informationen zu Studium und Ausbildung gibt es im Netz unter https://die-zukunft-steuern.nrw/, als 360-Grad-Erlebnis unter www.deinerstertag.de/unternehmen/finanzverwaltung-nrw/ , telefonisch im persönlichen Gespräch an der Infohotline des Finanzamts Hilden unter 02103  917 1710 und natürlich bei Instagram (finanzverwaltung.nrw) und facebook (Finanzverwaltung für Nordrhein-Westfalen).

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort