Hilden Feiern bis das Festzelt wackelt

Hilden · Wer vor dem Hildener Bürgerhaus noch nicht genug geschunkelt hatte, um den eisigen Temperaturen zu trotzen, dem durfte es spätestens kurze Zeit darauf im Festzelt am Alten Markt - unter 1200 Menschen in bester Feierlaune - warm genug geworden sein: Dort tanzten Bienen mit Indianerhäuptlingen, Nonnen mit Mönchen und Wildkatzen mit Oberärzten zum ganzen Repertoire des modernen Rheinischen Karnevalsschlagers. "Ich habe immer gehört, dass die Sparkassen-Party hier an Altweiber legendär sein soll, und heute bin ich zum ersten Mal mit dabei", erzählt die Hildenerin Tatjana, die sich wie Mutter Hilde in einen rosa Schmetterling verwandelt hatte. "Opa kümmert sich jetzt um die Kinder", ergänzten die beiden schmunzelnd, während sie zur Musik aus den Boxen mitwippen.

(ried)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort