Hilden : Faire Lösung

Alle Ratsfraktionen versprechen, sicher auch mit Blick auf die anstehende Kommunalwahl, die Bürger mehr in Entscheidungsprozesse einzubeziehen. Bei den Anwohnern der Hoffeldstraße haben Rat und Verwaltung dieses Versprechen eingelöst.

Eineinhalb Jahre wurde diskutiert, ohne zu einer Einigung zu kommen. Jetzt hat eine breite Mehrheit im Fachausschuss entschieden, die Hoffeldstraße auszubauen. Die Politiker bekennen Farbe vor dem Urnengang und beweisen Rückgrat, obwohl einige Anwohner mit einer "Denkzettel"-Wahl gedroht hatten. In zwei Musterklagen wird wohl ein Richter klären müssen, wer recht hat: die Anwohner oder Politik und Verwaltung. Das ist eine faire Lösung für beide Seiten. cis

(RP)