Experten erklären die Welt der Pilze im Hildener Stadtwald

Hilden : Experten erklären die Welt der Pilze im Stadtwald

Wer die heimische Welt der Pilze kennenlernen möchte, sollte an dieser Exkursion teilnehmen.

Pilze sind das Thema einer VHS-Exkursion am Sonntag, 27. Oktober, in den Hildener Stadtwald. Die Teilnehmer werden das artenreiche Vorkommen von Großpilzen in den Waldbereichen überwiegend unter Rotbuchen, Waldkiefern, Eichen und Birken sowie auf einer Waldwiese und an totem Holz untersuchen.

Außerdem werden sie die Standortansprüche der Großpilze kennenlernen. Die Teilnehmer erfahren eine Menge über Saprophyten, Parasiten und Mykorrhiza. Je nach Wetter vergleichen sie wichtige Speisepilze und ihre giftigen Doppelgänger und werden auch exemplarisch das Bestimmen der Pilze mit Hilfe eines Bestimmungsbuchs üben. 

Die Exkursion findet in der Zeit von 9 bis 12 Uhr statt, Treffpunkt ist der Parkplatz Im Loch/An der Bibelskirch. Die Gebühr beträgt zehn Euro, wer teilnehmen möchte braucht festes Schuhwerk, wettergerechte Bekleidung, Regenschutz, Körbchen, Notizbuch, Stift, Taschenmesser und wenn vorhanden: Lupe, Bestimmungsbuch, Fotoapparat.

Um eine schriftliche Anmeldung wird gebeten. Weitere Informationen unter Telefon 02103 5005-30 sowie www.vhs-hilden-haan.de

Mehr von RP ONLINE