Hilden Etatentwurf 2012 vorgelegt

Hilden · Kämmerer Heinrich Klausgrete will im nächsten Jahr ohne Steuererhöhungen und neue Kredite auskommen. Beim U3-Ausbau und Vereinszuschüssen soll nicht gespart werden, trotz Defizit von 2,4 Millionen Euro.

 Der Sportplatz Schützenstraße ist der letzte Ascheplatz in Hilden. Er soll im kommenden Jahr auf Kunstrasen umgerüstet werden.

Der Sportplatz Schützenstraße ist der letzte Ascheplatz in Hilden. Er soll im kommenden Jahr auf Kunstrasen umgerüstet werden.

Foto: Arch/ola
 Die Stadt Hilden will im kommenden Jahr für 1,1 Millionen Euro neue Fahrzeuge anschaffen.

Die Stadt Hilden will im kommenden Jahr für 1,1 Millionen Euro neue Fahrzeuge anschaffen.

Foto: Archiv/Staschik
(RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort