1. NRW
  2. Städte
  3. Hilden

Engpässe auf der Autobahn 3​ zwischen Hilden und Solingen

Bauarbeiten im Bereich Hilden : Engpässe auf der Autobahn 3

Mit Verkehrsbehinderungen müssen Autofahrer rechnen, die kommende Woche über die A3 fahren wollen.

(RP) Auf der A3 zwischen der Anschlussstelle Solingen und dem Autobahnkreuz Hilden kommt es in der kommenden Woche in zwei Nächten zu Engpässen. Das teilte die Autobahn GmbH jetzt mit. In Fahrtrichtung Oberhausen steht den Autofahrern Dienstagnacht (31.Mai/ 1. Juni.) und Mittwochnacht (1./2. Juni) jeweils von 20 bis 5 Uhr nur eine von drei Fahrspuren zur Verfügung. Donnerstagnacht (2./3. Juni) sind von 20 bis 5 Uhr nur zwei von drei Fahrspuren befahrbar. 

In Fahrtrichtung Frankfurt können Dienstagnacht (31.Mai,/1. Juni.) und Mittwochnacht (1./2. Juni) jeweils von 20 bis 5 Uhr nur zwei von drei Fahrspuren genutzt werden. Die Autobahn GmbH Rheinland arbeitet in diesen Nächten an einer Verkehrszeichenbrücke.

Seit 2017 wird die Fahrbahndecke der A3 zwischen Leverkusen und dem Kreuz Hilden in mehreren Abschnitten saniert. Diese Arbeiten haben jedoch nichts mit dem umstrittenen Ausbau der Autobahn zu tun, der im Bundesverkehrswegeplan festgeschrieben ist. Momentan befindet sich das Projekt in der Planungsphase. Baubeginn könnte 2030 sein, eventuell etwas früher.