Kommentar: Eine Strafanzeige wäre angebracht

Kommentar: Eine Strafanzeige wäre angebracht

Es kann nicht sein, dass das Kapitel nun lapidar mit der Begründung abgetan wird, dass es die Umstände waren, die zu dem katastrophalen Resultat geführt haben.

Wenn es so ist, und es sieht so aus, dass es zu der Zeit Firmen mit Sitz in Dubai gegeben hat, deren Prinzip dieser Betrug war, dann sollte die Stadt nicht nur auf das Insolvenzverfahren hoffen.

Sondern eine Strafanzeige stellen. Im Rahmen der Ermittlungen könnte geklärt werden, wer das Geld bekommen hat (es gibt nämlich einen namentlich bekannten Empfänger) und ob und wenn ja wen welche Schuld in der Affäre trifft. Es wird ja nicht besser dadurch, dass auch anderen Städten großer Schaden entstanden ist. gök

(RP)