1. NRW
  2. Städte
  3. Hilden

Verlosung: Dreimal zwei Karten fürs Mondscheinkino zu gewinnen

Verlosung : Dreimal zwei Karten fürs Mondscheinkino zu gewinnen

Die kleine Freilichtbühne, umgeben von hohen, alten Bäumen ist einfach ein schöner Ort, um dort eine Großleinwand aufzustellen. Die Vorführungen im Monheimer Mondscheinkino am Rhein (Kapellenstraße) sind beliebt und begehrt. Die Rheinische Post verlost dreimal zwei Karten für den ersten Film. Am Freitag, 31. Juli, wird die Komödie "Monsieur Claude und seine Töchter" (ab 12 Jahren) gezeigt. Regie: Philippe de Chauveron. Wer heute in der Zeit zwischen 11 und 11.15 Uhr die Nummer 02103 95 9110 wählt, kann gewinnen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Beginn des romantischen Filmspektakels ist jeweils um 21.15 Uhr. Das Gelände ist ab 19 Uhr geöffnet. Vor Ort gibt es Getränke und Snacks. Eigene Speisen und Erfrischungen dürfen nicht mitgebracht werden. Um das Kino-Spektakel stemmen zu können, sind etliche Sponsoren im Boot, die Marke Monheim unterstützen. Rund 30 000 Euro kostet die Reihe pro Jahr.

Es ist die inzwischen elfte Open-Air-Veranstaltung an diesem Ort. Um die Vorführung zu einem besonderen Ereignis zu machen, werden die Laubbäume angestrahlt. So entstehe eine ganz eigene, heimelige Atmosphäre, die die Besucher des Mega-Mondscheinkinos schätzten, sagt Sebastian Bünten von Marke Monheim. Er lädt die Zuschauer bis zum 8. August zu insgesamt neun Filmen ein. Der Vorverkauf beginnt am 13. Juli bei Marke Monheim, Rathausplatz 20, Telefon 276444, info@marke-monheim. de. Die Karten kosten 7 Euro im Vorverkauf, 9 Euro an der Abendkasse. Kinder bis zwölf Jahre zahlen am Familiensonntag 6 Euro (Vorverkauf) bzw. 8 Euro an der Abendkasse. og

(RP)