Erkrather Straße: Drei Pfosten verstärken Schranke

Erkrather Straße: Drei Pfosten verstärken Schranke

Die Durchfahrt auf der Erkrather Straße ist auf Probe für ein Jahr gesperrt. In den ersten Wochen der Sperrung wurden Teile der Beschilderung durch Unbekannte entfernt, die Schranke wiederholt vorsätzlich beschädigt und widerrechtlich geöffnet.

Auch die Sicherung des Schließmechanismus durch ein Vorhängeschloss sei mutwillig zerstört worden, teilte Stadtsprecherin Sonja Kunders mit. Deshalb seien drei verschließbare Sperrpfosten aufgestellt worden, die jetzt die massiv beschädigte Sperrschranke verstärken. Diese Kombination soll das unerlaubte Durchfahren der Straße unterbinden.

(RP)