1. NRW
  2. Städte
  3. Hilden

Diebe leeren in Hilden Spind im Schwimmbad und stehlen Auto

Polizei hofft auf Hinweise : Diebe leeren Spind im Hildorado und stehlen Auto

Ein höchst unerfreuliches Ende nahm für einen 40-jährigen Solinger ein Besuch im Hildorado. Gegen 19.45 Uhr am Mittwochabend bemerkte der Mann, dass Unbekannte den Spind im Umkleidebereich des Schwimmbades an der Grünstraße geplündert hatten. Das teilte die Polizei am Donnerstag mit.

Nach Angaben des Solingers fehlten nicht nur seine Kleidung, ein Handy, eine Armbanduhr, persönliche Ausweisdokumente, diverse Schlüssel und 1000 Euro Bargeld, sondern auch Fahrzeugschlüssel und Fahrzeugschein (Zulassungsbescheinigung Teil 1) seines VW Passat, den er gegen 17.45 Uhr auf dem Parkplatz abgestellt hatte. Auf dem Parkplatz stellte sich dann heraus, dass auch der schwarze VW Passat verschwunden war. Von dem Kombi (Typ 3C) mit dem amtlichen Kennzeichen SG-AK 1989 fehlt seither jede Spur. Der Zeitwert des 15 Jahre alten Fahrzeugs wird mit rund 4500 Euro angegeben. Die Polizei ermittelt und hat neben dem VW Passat auch die Kennzeichen, den Fahrzeugschein, das Handy und die Ausweispapiere des Geschädigten zur internationalen Fahndung ausgeschrieben. Die Ermittler hoffen auch auf Zeugen, die etwas beobachtet haben, das in einem Tatzusammenhang stehen könnte, wie auch Angaben zum aktuellen Standort und Verbleib des gesuchten VW Passat Kombi mit Solinger Kennzeichen. Hinweise an die Polizei Hilden unter Telefon 02103 898-6410.

(-dts)