1. NRW
  2. Städte
  3. Hilden

Haan: Die Finanzierung des Sportplatz-Projektes ist noch ungeklärt

Haan : Die Finanzierung des Sportplatz-Projektes ist noch ungeklärt

Der Umbau des Sportplatz Hochdahler Straße zu einem Kunstrasenplatz mit einer Leichtathletik-Anlage ist nach wie vor Ziel des Stadtrates. Die Politik setzt auf einen Förderverein, der sich gründen will und über den die Finanzierung des Projektes abgewickelt werden soll.

Allerdings sind noch viele Fragen offen. Vor allem, wie das Geld beschafft werden könnte. Die Spiel- und Sportvereinigung (SSVg) Haan und der Haaner Turnverein (HTV) wären bereit, jeweils 50 000 Euro beizusteuern. Rund 50 000 Euro aus Sponsorenmitteln werden erwartet. Die Sparkasse würde rund 200 000 Euro stiften. Unter dem Strich aber bleibt bislang eine Finanzlücke von 400 000 bis 500 000 Euro. Im August will sich der Schul- und Sportausschuss mit dem Vorhaben befassen.

(RP)