Corinna Watterlohn zeigt Arbeiten im Hildener H6

Ausstellung : Langenfelder Künstlerin stellt im Hildener H6 aus

Die Langenfelder Künstlerin Corinna Watterlohn lädt zur Vernissage ihrer Einzelausstellung „worth it“ in Haus Hildener Künstler (H6), Hofstraße 6 in Hilden, ein. Die Veranstaltung beginnt am Samstag, 16. November, um 15 Uhr.

Dem Betrachter bieten die Werke die Möglichkeit zur Inspiration und Selbstreflexion. „Worth it“ zeigt eine eindrucksvolle Bandbreite der figurativen Matlerie, von großformatigen Ölgemälden bis hin zu kleinen Aquarellen.

Thematisch bescchäftigt sich die Malerin mit den Werten des Lebens. Die Sicht auf die kleinen, aber wesentlichen Dinge zu lenken, ist ihr besonders wichtig. Achtsamkeit, Mitmenschlichkeit, Authentizität und die Frage nach den eigenen Werten im Leben. Der Mensch als Individuum hat seine eigenen Werte, die dem Leben Sinn geben, mit denen sich jeder einzelne identifiziert. Danach zu leben und zu handeln, lässt uns zufrieden und glücklich sein.

Die Ausstellung dauert bis zum 24. November und ist geöffnet: Samstag von 14 bis 18 Uhr, Sonntag von 12 bis 18 Uhr sowie Donnerstag von 17 bis 20 Uhr. Der Eintritt ist frei.