1. NRW
  2. Städte
  3. Hilden

Hilden: BUND beseitigt Drüsiges Springkraut

Hilden : BUND beseitigt Drüsiges Springkraut

Der Bund für Umwelt und Naturschutz braucht Unterstützung für einen Arbeitseinsatz am Samstag, 30. Juni, von 10 bis etwa 13 Uhr im Hildener Stadtwald. Treffpunkt für Autofahrer ist der Parkplatz Pfannkuchenstube (Im Loch 6/Ecke An der Bibelskirch), für Radfahrer und Fußgänger um 10 Uhr auf dem Paul-Kenner-Platz im Stadtwald.

In Abstimmung mit der Stadt Hilden soll das Drüsige Springkraut (auch Himalaya- oder Indisches Springkraut genannt) entfernt werden. Die Pflanze kann schnell große Flächen besiedeln und macht seltenen Pflanzen den Lebensraum streitig. Die Pflanzen lassen sich leicht und gefahrlos von Hand herausreißen. Da sie aber oft im feuchten Boden zwischen Brennnesseln und Brombeeren stehen, sind feste Schuhe oder Stiefel, lange Hosen und Arbeitshandschuhe sinnvoll.

(cis)