Hilden: Büchermarkt eröffnet am Wochenende die Saison

Hilden: Büchermarkt eröffnet am Wochenende die Saison

Am kommenden Samstag (10 bis 18 Uhr) und Sonntag (11 bis 18 Uhr) verwandelt sich die obere Mittelstraße wieder in ein Freiluft-Antiquariat. Zwischen St.-Jacobus-Kirche und Bismarckstraße bieten private, karitative und gewerbliche Aussteller wieder viele aus Papier an - vom ersten Kinderbuch über Klassiker, altem und modernem Antiquariat, Romane in ihrer Vielfalt - romantisch, witzig, turbulent bis blutrünstig, Kunst, Kochen, Kultur und anderes bis hin zum Fachbuch.

Neben Büchern sind auch alte Grafik, Drucke, Zeitschriften und Zeitungen, Briefmarken, Comics, Ansichtskarten, Fotos, Autographen, Reklameartikel aus Papier und Pappe, Aktien und Notgeld, Schallplatten und Hörbücher im Angebot. Die zahlreichen Gaststätten der Innenstadt laden zu einer Pause ein. Mehr Informationen zum Büchermarkt gibt es unter unter Telefon 02103 7151230 bei Veranstalterin Bea Reinecke-Denker und irem Team oder unter Mail orcateam@gmx.de.

(cis)