Hilden: Bonni begeistert mit Chorkonzert

Hilden: Bonni begeistert mit Chorkonzert

"Come let us sing" hieß es im ausverkauften Strangmeier-Saal.

120 Mitwirkende der Klassen 5 bis Q2 des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums gestalteten ein abwechslungsreiches Konzertprogramm im restlos ausverkauften Strangmeier-Saal der Musikschule Hilden.

Der Jungenchor eröffnete den Abend und machte mit einigen Songs schon Appetit auf die Ende Juni anstehende Premiere des Musicals "Drei ??? - Musikdiebe". Einen anderen Charakter brachte der Mädchenchor der Unterstufe unter Leitung von Christiane Röttger und Sarah-Maria Goebel auf die Bühne: Zahlreiche stimmungsvolle und "Obst-und-Gemüse-Lieder" mit spaßigen Requisiten wurden angerichtet: Mango, Kiwi, Ananas, Tomatensalat und der "Kleine grüne Kaktus" sorgten für Unterhaltung.

Die "Bonni Voices" gestalteten den Hauptteil des Konzertes. Die Arbeitsgemeinschaft "Bonni Voices" trifft sich wöchentlich unter Leitung von Anke Jochmaring und Carsten Köser. Das Publikum im Strangmeier-Saal ließ sich schnell anstecken von der Begeisterung der Jugendlichen an den vorgetragenen Gospel- und Pophits. Ein Höhepunkt war sicherlich die Leistung der zahlreichen Solisten des Abends: Mädchen und Jungen, die mit ihrer Aufregung professionell umzugehen wussten und ihren Stimmen beeindruckende Sicherheit und Kraft verleihen konnten.

  • Lobberich : Schüler forschen an Fertiglasagne

Auch das Zusammenspiel mit der aus Lehrkräften der Schule bestückten Band und die Unterstützung des Bühnenbilds durch eine passende Lichtshow trugen dazu bei, dass die Zuhörer im Saal einen tollen Abend erlebten und nach rund zwei Stunden Programm und dem von allen Beteiligten gesungenen Hit "Titanium" mit kräftigem Applaus dankten.

Mittlerweile ist das Chorsingen auch im Wahlpflichtbereich des Gymnasiums etabliert. Vielfalt und Lebendigkeit, Gesang und Bühnenpräsenz - das ist Ziel und Motivation für die jungen Sänger. Gesungen werden überwiegend Gospelsongs. Aber auch Titel aus den Bereichen Pop, Soul und Klassik werden mit ins Programm aufgenommen, das von den Schülern weitgehend mitgestaltet wird.

(-dts)