Hilden: Bester Notfallsanitäter kommt wieder aus Hilden

Hilden: Bester Notfallsanitäter kommt wieder aus Hilden

Die Bildungsakademie des Kreises hat den zweiten Aufbaukurs zum Notfallsanitäter durchgeführt. Mehrere Rettungsassistenten der Feuerwehr Hilden nahmen teil. Sie alle verfügen über mindestens fünf Jahre Berufserfahrung als Rettungsassistenten und hatten sich freiwillig für den fünfwöchigen Aufbaukurs gemeldet. "Wer bei der Feuerwehr oder beim Rettungsdienst tätig ist, muss ständig auf dem Laufenden bleiben", erklärt Feuerwehr-Chef Hans-Peter Kremer: "Die Aufgaben und auch die technische Ausstattung wandeln sich ständig.

" Alle fünf Kollegen aus Hilden schafften die anspruchsvolle Prüfung zum Notfallsanitäter direkt im ersten Anlauf. "Darauf können sie sehr stolz sein", gratulierte Kremer. Wie beim ersten Lehrgang kommt auch dieses Mal der Lehrgangsbeste, Stephan Nawrocki-Lierenfeld, aus Hilden.

(cis)