1. NRW
  2. Städte
  3. Hilden

Autofahrer nach Unfall wiederbelebt

Rettungseinsatz : Autofahrer nach Unfall wiederbelebt

Aus bislang noch ungeklärter Ursache ist ein Kleinwagen am Samstagabend in Hilden gegen einen Baum gefahren. Der Fahrer musste reanimiert werden, auch seine Beifahrerin wurde schwer verletzt.

Zu einem schweren Verkehrsunfall ist die Feuerwehr Hilden am Samstagabend (7. August) auf die Hochdahler Straße gerufen worden. Bei Eintreffen der ersten Kräfte stellte sich heraus, dass ein Auto vor einen Baum gefahr war.

Der Fahrer musste durch die Einsatzkräfte reanimiert und anschließend in ein Krankenhaus transportiert werden. Lebensgefahr konnte vor Ort nicht ausgeschlossen werden. Die Beifahrerin wurde ebenfalls verletzt und nach rettungsdienstlicher Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Während der Einsatzmaßnahmen war die Hochdahler Straße im Bereich der Unfallstelle voll gesperrt. Es kam zu Verkehrsbehinderungen. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.